Balea – Elektrischer Hornhautentferner

Einen wunderschönen Abend euch allen 🙂

So, mein nächster Blogpost hat ein bisschen auf sich warten lassen, da ich diese Woche wieder in die Arbeit musste…hatte zuvor 2 Wochen Pfingstferien…hach wie schön doch Urlaub ist und wie schnell er immer vergeht.

Aber nun Schluss mit der Sehnsucht, jetzt kommt was Neues von mir.

Ich habe ja schon lange überlegt, ob ich mir einen elektrischen Hornhautentferner zulegen soll. Der von Scholl sieht so stylisch aus, besonders der in pink. Hab ich eigentlich schon mal gesagt, dass ich normalerweise alles haben muss, was rosa oder pink ist? 😀 naja, in diesem Fall nicht, denn 40 € (aufgerundet) für so einen Hornhautentferner???? Mit mir nicht. Da meldet sich ja doch der Sparfuchs in mir, welcher leider nur seeeeehr sehr selten mit mir spricht 😀

Also entschied ich mich nach langem hin und her dann doch für den Eletrischen Hornhautentferner von Balea. (Ca. 20€)

PicsArt_1434052685458

In der Verpackung befindet sich, neben der Anleitung und dem Gerät, 2 Batterien und 4 Rollen, damit man gleich mit der Anwendung starten kann. Bei stark verhornter Haut wird die Benutzung der blauen grobkörnigen Behandlungsrolle empfohlen. Zur weiteren Anwendung und Nachbehandlung sollte man dann die rote feinkörnige Behandlungsrolle benutzen.

PicsArt_1434052730952

Zu fester Druck sollte vermieden werden. Darüber hinaus darf der elektrische Hornhautentferner an einer Stelle nicht länger als 3 Sekunden verharren, warum? Das erzähl ich euch gleich 😀

PicsArt_1434052792420

Ergonomisches Design für eine schnelle und sichere Anwendung.

Ergonomisch? Ja

Schön? Sorry, Nein

Also ein bisschen mehr hätte ich von Balea schon erwartet. Das Äußere des kleinen Helferchens spricht mich gar nicht an. Aber wenn es das tut, was es verspricht, ist das Aussehen zweitrangig.

Fazit:

Guuut, dass ich mal wieder die Anleitung VOR der Behandlung durchgelesen habe, denn ich war schon kurz davor, mir die Füße anzufeuchten, wie ich es auch immer mit der Fußfeile mache. 😀

Da meine Füße eine Radikalkur benötigten, benutzte ich gleich mal die blaue Rolle. Und ich merkte auch SOFORT, warum der Hornhautentferner nicht länger als 3 Sekunden an einer Stelle „feilen“ darf. Das wird extrem HEIß…autsch. Also es tat nicht weh, ich erschrak eher. Einen zu großen Druck darf man auch nicht ausüben, da er sonst stehen bleibt. Das ist wahrscheinlich der automatische Sicherheitsstop, von dem ich in der Beschreibung las.

Meine Hornhaut ist zwar nicht weg, jedoch sind meine Füße jetzt schön weich und glatt. Jedoch würde ich, wenn ich den Kauf rückgängig machen könnte, mich dann doch für den Scholl Velvet Smooth Express Pedi entscheiden, da er in Tests immer sehr gut abschnitt und ich mir vorstellen kann, dass er die Hornhaut besser entfernt.

Hat Jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Scholl Velvet Smooth Express Pedi, oder dem Hornhautentferner von Balea gesammelt? Wenn ja, teilt mir doch bitte eure Meinungen mit. 🙂

Pfiad eich (wie wir in Bayern so schön sagen)

🙂

PicsArt_1433337605532

Advertisements

3 Kommentare zu “Balea – Elektrischer Hornhautentferner

  1. Hallo, das Gerät von Balea habe ich seit ca. 2 Jahren und ehrlicherweise liegt der schon ewig ohne ihn zu benutzen, in der Ecke. Habe wie du, ähnliche Erfahrungen gemacht. Bin mit dem Ergebnis nie wirklich zufrieden gewesen. Hier hätte ich doch mehr Geld ausgeben sollen. Na, beim nächsten Gerät ist frau schlauer..lg, britti

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s