It Works – Kennst du schon den irren Wrap?

Hi meine Lieben,

ich war die letzten Tage nicht ganz untätig, denn ich habe etwas Neues entdeckt: Die Produkte von It Works! Naja um ehrlich zu sein, schleiche ich mich schon länger um die amerikanischen Produkte herum, aber nun traute ich mich. Langsam entsteht ja ein regelrechter Hype um die Vlieswraps. Und da ich immer Neues ausprobieren MUSS, kam ich leider auch hier nicht drum herum 🙂

Was das überhaupt ist und wofür man es anwendet, das könnt ihr hier sehen.

It Works Bodywraps

..oder auch Body Applicator genannt, sind in Amerika schon ein rießen Erfolg. Nicht nur der Bodywrap, sondern alle Produkte von It Works sind sehr berühmt und auch beliebt. Nur Europa watschelt wieder hinterher…In Deutschland zum Beispiel gibt es diese Produkte erst seit Juni und genau deshalb werdet ihr sie bestimmt auch noch nicht kennen, oder? 🙂 Tja, etwas neues, erfolgreiches…das muss die Sabrina haben 🙂

Von einer lieben Mitbloggerin erfuhr ich nun, dass man den Wrap risikofrei für 3 Monate testen kann.

it works, body wrap, vorzugskunde, loyal customer

Wenn man sich also als Vorzugskunde einschreiben lässt, spart man bis zu 50% gegenüber dem Einzelhandelpreis und man kann 3 Produkte in einem Zeitraum von 3 Monaten testen. Hier kann man in das Sortiment einen Einblick bekommen, d.h man muss nicht jeden Monat die Wraps testen, sondern man kann auch die Gesichtsprodukte ausprobieren.

So, ich kann mir auch noch Geld sparen? Da ist es klar, dass auch ich es ausprobieren musste 😀

In diesem Post stelle ich euch die Bodywraps genauer vor.

Was ist nun der Bodywrap?

Der Bodywrap ist ein Vliesgewebe, welches mit einem Gel aus natürlichen Inhaltsstoffen versehen ist. Die Wirkstoffe werden über die Haut aufgenommen, welche die Haut strafft und festigt.

PicsArt_1443626527703

Auf dem unteren Teil des Bildes kann man erkennen, dass man den Wrap an jegliche Problemzone kinnabwärts anwenden kann. Das Praktische: du kannst ihn zuschneiden. Hier auf dem Foto ist die Packung in geöffneter form abgebildet. Es sind immer 4 Wraps enthalten, die jeweils in einer weiß/grünen Verpackung bei dir Zuhause ankommen.

Jetzt kommt für mich eine der wichtigsten Fragen:

Was ist im Bodywrap enthalten?

Der It Works Body Wrap enthält 100% natürliche Inhaltsstoffe und enthält keine Parabene, Mineralöle, Lanolin, Propylenglykol, Isopropylalkohol (IPA), künstliche Farbstoffe, synthetische Duftstoffe oder tierische Nebenprodukte. Darüber hinaus wird auf Tierversuche verzichtet!

  • ROSSKASTANJE (Aesculus hippocastanum):
    Entzündungshemmend, beruhigt die empfindliche und gereizte Haut. Verbessert die Zirkulation und wird zur Behandlung von Krampfadern eingesetzt.
  • GRÜNER TEE-EXTRAKT (Camellia sinensis):
    Entzündungshemmend, Antioxidationsmittel, reduziert Cellulite und Zellschäden, Anti-Aging, erhöht die Fettverbrennung.
  • INDISCHER WASSERNABEL (hydrocotyle):
    Entzündungshemmend, hat eine Positive Wirkung auf Narbengewebe, hilft die Haut zu restrukturieren und schützt die Adern. Manchmal wird die Pflanze von Dermatologen eingesetzt um die Narbenbildung zu beschleunigen und die Haut zu regenerieren.
  • SCHACHTELHALM (Equisetum arvense):
    Wirksam gegen geschädigte Haut und Falten. Sorgt für eine straffere Haut und verbessert die Elastizität.
  • EUKALYPTUS ÖL (Eucalyptus Globus):
    Eukalyptus ist bekannt für seine antiseptische und antibakterielle Wirkung. Es regeneriert, belebt, beruhigt und kühlt die Haut. Durchblutung wird verbessert. Reduziert Hautunreinheiten und überschüssige Fette.
  • BLASENTANG (Fucus vesiculosus):
    Erhöht den Grundumsatz und beschleunigt damit die Fettverbrennung, beschleunigt den Abtransport von Giftstoffen aus den Zellen, Anti-Falten, Reinigend, fördert den Stoffwechsel und kann dadurch unterstützend wirken bei Haut- und Gelenkproblemen.
  • EFEU (Hedera Helix):
    Antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, aktiviert die Durchblutung und reduziert Entzündungen, sorgt für eine straffere Haut, verhindert die Ansammlung von Wasser in der Haut
  • MENTHOL:
    hat eine entzündungshemmende Wirkung, kühlt und beruhigt die Haut
  • ALGEN:
    Strafft und festigt die Haut, Antioxidationsmittel, Anti-Aging, normalisiert den Zellstoffwechsel und hilft bei der Reduzierung von Cellulite.
  • PANTHENOL (vitamine B5):
    Spendet der Haut Feuchtigkeit, wird auch für Wundheilung verwendet, schützt die Haut vor Sonnenbrand
  • GUARANA (Paullinia Cupana):
    Regt den Kreislauf an
  • ROSMARINÖL (Rosmarinus officinalis):
    Antiseptisch, regt die Stoffwechselprozesse in der Haut an, sorgt für eine straffere Haut
Hier habe ich den Bodywrap aufgetragen :-)

Hier habe ich den Bodywrap aufgetragen 🙂

Wie funktioniert der Bodywrap?

  • Vor Beginn ist es wichtig, dass man Bilder von der entsprechenden Körperstelle macht und auch den Umfang misst.
  • Vor der Anwendung am besten warm duschen, damit die Poren geöffnet sind und die Wirkstoffe optimal vom Körper aufgenommen werden können. Wichtig hierbei ist, dass man kein Duschgel und auch hinterher keine Lotion verwendet. (Sonst werden die Poren wieder verstopft)
  • Verwende den Body Wrap auf einer Körperstelle nach Wahl (wie z.B. Bauch, Beine, Po, Hüfte, Arme, etc.) und lasse ihn für mindestens 45 Minuten einwirken. Man kann den Wrap z.B mit Frischhaltefolie oder einen Verband zusätzlich befestigen (Das empfehle ich auch, denn sonst verrutscht er leicht)
  • Bei der ersten Anwendung wird empfohlen, den Wrap nur 45 Minuten wirken zu lassen. Bei den weiteren Wraps kann man diese auch bis zu 8 Stunden drauf lassen.
  • Es ist wichtig, während dem Wrappen viel Wasser zu trinken. Man sollte darauf achten, dass es wirklich Wasser ist und kein Mineralwasser, denn das säuert den Körper und wirkt dann dem Wrap entgegen. Also am besten Leitungswasser oder stilles Wasser trinken.
  • Entferne den Body Wrap und massiere die restliche Lotion ein.
  • Messe direkt nach der Anwendung den Umfang und mache nochmal Bilder. das Ganze wiederholst du nach 72 Stunden
  • Wiederhole die Behandlung nach 72 Stunden.

Der Bodywrap sollte nur alle 3 Tage angewendet werden, da der Körper sich in dieser Zeit noch verändern kann. Für die Tage dazwischen gibt es das Defining Gel.

Was ist ein Defining Gel?

PicsArt_1443626499163

Das Defining Gel beschreibe ich nur kurz, da ich in diesem Blogpost speziell auf den Bodywrap konzentriere.

Das Body-Gel ist eine Feuchtigkeitspflege, die zur Minimierung des Erscheinungsbildes von Cellulitis und der Verbesserung der Textur und Spannkraft der Haut beiträgt.

Das Defining Gel:

  • Minimiert das Erscheinungsbild von Cellulitis
  • Mindert das Aussehen von Krampfadern
  • Verbessert die Textur und Spannkraft der Haut
  • Schenkt sofort Feuchtigkeit und eine weiche Haut

Wie oben schon geschrieben kann es zwischen den Wraps angewendet werden. 2-3mal täglich reichen hier vollkommen aus, um ein tolles Ergebnis zu erhalten.

Fazit:

So, ich muss hier noch etwas gestehen: Ich war zu Beginn sehr skeptisch. Als ich die Produkte bei einer lieben Mitbloggerin gesehen habe, dachte ich „Oh Mann, wasn das wieder? Das kann doch nie im Leben funktionieren.“ Ich muss dazu sagen, dass ich von Natur aus ein sehr skeptischer Mensch bin und lieber Neues ersteinmal hinterfrage. Das tat ich dann auch hier und ich habe mich sehr genau darüber informiert. Nachdem ich immer mehr positives Feeback gelesen habe, siegte doch die Neugier und ich probierte es aus. Und das kam dabei heraus:

PicsArt_1443639065698[1]

PicsArt_1443639011393[1]

Nach nur einem Wrap war ich völlig verblüfft. Und der Preis ist hiermit auch wieder gerechtfertig, denn den Gang ins Fitnesstudio, um die Haut zu straffen und von Cellulite zu befreien, spare ich mir hier.

Der Preis des Bodywraps:

  • eine Box á 4 Wraps kostet im Einzelverkauf 115 €
  • meldet man sich aber als Tester an wie oben beschrieben, bezahlt man nur den Einkaufspreis von 69€/ 4 Wraps.

Falls du noch mehr über den Bodywrap und die weiteren Produkte von It Works erfahren möchtest, kannst du mir gerne über Facebook oder E-Mail schreiben. Ich erzähle euch mehr 🙂

Kennt ihr schon die Produkte? Was haltet ihr davon?

Alles Liebe

eure

Sabrina ❤

Advertisements

5 Kommentare zu “It Works – Kennst du schon den irren Wrap?

  1. Wow, was für ein Unterschied. Sieht echt aus, als ob 2 Personen die Fotos gemacht haben, gerade die Bauchpartie sieht toll „gestrafft“ aus. Mich würde interessieren, wie lange der Zustand anhält? Für nur einen Abend, wäre mir der Preis zu hoch. Vielen lieben Dank für diesen tollen und sehr informativen Beitrag. Mal sehen, wie lange es dauert, bis weitere Bloggerinnen darüber berichten. Liebe Grüße, britti

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: It Works – Facial | nalasbeauty

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s