Festliche Frisur

Meine Lieben,

nachdem gestern die liebe Katja von morethanflowers für euch leckere Trüffel gezaubert hat, versüße ich euch den heutigen Tag mit einer festlichen, jedoch einfachen Hochsteckfrisur.

Ich experimentiere gerne herum, wenn es um neue Frisuren geht. Jedoch stehe ich an festlichen Tagen, wie Weihnachten, auf schlichte Eleganz. Die Frisur soll kompliziert aussehen, aber total easy und schnell fertig sein. Genau so einen Hairstyle stelle ich euch jetzt vor 🙂

Easy Updo

Um ein tolles Volumen zu erhalten, toupiert ihr eure Haare zuallererst ab der Hälfte des Kopfes nach hinten. Teilt euch diese Haare in mind. 3 Partien ein, toupiert jede Partie einzeln und besprüht diese mit Haarspray, um Halt zu gewinnen. Anschließend legt ihr euer Haar wieder nach hinten und bürstet etwas darüber. So sieht das dann bei mir aus:

2015-12-10 19.26.48

Am Hinterkopf ist nun ein tolles Volumen entstanden, mit dem wir jetzt weiterarbeiten können.

Nun nehmt ihr ein Haarband eurer Wahl und legt es um euren Kopf. Jetzt nehmt ihr einzelne Strähnen, dreht diese ein und umschlingt mit diesen das Haarband.

2015-12-10 19.27.24

Diesen Vorgang wiederholt ihr solange, bis alle Haare an den Seiten im Haarband „verzwirbelt“ sind.

Zu guter Letzt nehmt ihr nun alle Haare am Hinterkopf und dreht diese ins Haarband.

2015-12-10 19.27.43

Fertig 🙂

Diese Frisur ist in 5 Minuten fix und fertig. Sie sieht kompliziert aus, ist aber mega simpel. Ich liebe sie 🙂

Tipp: Damit die Haare schön griffig sind, wäscht eure Haare zuvor mit einem Reinigungshampoo und gebt weder Conditioner, noch Haarkur ins Haar. Somit hält das Toupierte besser, denn die Mähne kann dadurch nicht wegflutschen.

2015-12-10 19.28.03

Na wie gefällt sie euch? Morgen schreibt wieder ein Weihnachtsengel für euch, nämlich die Alaminja. Auf ihren Bericht freue ich mich schon, thihi 🙂

eure

Sabrina ❤

Advertisements

2 Kommentare zu “Festliche Frisur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s